verwaltung.hessen.de - Impressum
HessenmarkeHessisches Ministerium des Innern und für Sport

Impressum

Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Friedrich-Ebert-Allee 12
65185 Wiesbaden 
www.hmdi.hessen.de

Redaktionsleitung Abteilung E-Government und Verwaltungsinformatik
Detlef Knapp
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Friedrich-Ebert-Allee 12
65185 Wiesbaden
E-Mail: egovernment@hmdis.hessen.de
Tel: 0611-353-1915
Fax: 0611-353-31915
www.egovernment.hessen.de

Technischer Betrieb:
Hessische Zentrale für Datenverarbeitung (HZD)

Gestaltung und Realisierung:
ICT Services GmbH
Kaiser-Friedrich-Ring 70
65185 Wiesbaden
 http://www.ict.ag

SAP Deutschland AG & Co. KG
Neurottstraße 15a
69190 Walldorf

Subdomains von www.hessen.de
Die Subdomains www.DOMAIN.hessen.de werden von anderen Anbietern als o.a. betrieben. Es handelt sich in der Regel um Behörden des Landes Hessen. Die Anbieter finden Sie im jeweiligen Impressum.

Datenschutz/Bestands- und Nutzungsdaten:
Bei jeder Anforderung einer Internetdatei werden folgende Zugriffsdaten bei der Hessischen Zentrale für Datenverarbeitung (HZD) gespeichert:

die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
der Name der aufgerufenen Datei,
das Datum und die Uhrzeit der Anforderung,
die übertragene Datenmenge,
der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),
die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps bzw. des verwendeten Betriebssystems,
die IP-Adresse des anfordernden Rechners
sowie der Benutzername (wenn sich ein Besucher über Benutzername und Kennwort anmeldet) und Cookies.
Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu technischen oder statistischen Zwecken benötigt; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder gar eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Im Informationsangebot der Landesregierung können Cookies oder JAVA-Applets verwendet werden. Die Verwendung dieser Funktionalitäten kann durch Einstellungen des Browserprogramms vom jeweiligen Nutzer ausgeschaltet werden.

Die protokollierten Daten werden nach der Auswertung der Zugriffsdaten gelöscht. Die Auswertung erfolgt monatlich und jährlich, die Löschung erfolgt jeweils im Januar des Folgejahres. Auswertung und Löschung erfolgt durch Mitarbeiter der Abteilung I der Staatskanzlei und der HZD.

Im Internetangebot der Landesregierung besteht bei Bestellungen, zur Abonnierung von Newslettern, für Antworten und im Rahmen der Teilnahme an Diskussionsforen die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften). Die Nutzung der angebotenen Serviceleistungen und Dienste seitens des Nutzers erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

Die Bestellung von Veröffentlichungen wird automatisch (wenn sie über die entsprechenden Bestell-Listen auf der Website erfolgt) oder auf Veranlassung weitergeleitet an die mit dem Versand beauftragte Abteilung I der Staatskanzlei weitergeleitet. Nach Erledigung der Bestellung werden die Daten vernichtet. Die Bestellung kann alternativ auch über Telefon/Fax und/oder auf dem Postweg an die Staatskanzlei erfolgen. Auch diese Angaben werden nach Erledigung der Bestellung vernichtet.

Die E-Mail-Adressen für den Newsletterversand werden in einer Datenbank der HZD gespeichert und für keine anderen Zwecke als den Versand der Newsletter verwendet. Die Abonnenten der Newsletter können jederzeit selbst das Abonnement kündigen; die E-Mail-Adressen werden dadurch automatisch gelöscht.

In jedem Fall (Bestellung, Newsletter, Antworten, Diskussionsforum) werden die angegebenen persönlichen Daten (insb. Name, E-Mail-Adresse, Anschrift) nur für die Übersendung der gewünschten Veröffentlichungen oder Informationen bzw. für die bei dem einzelnen Formular ggf. explizit genannten anderen Zwecke verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Allgemeines zum Thema Datenschutz ist auf den Web-Seiten des Hessischen Datenschutzbeauftragten zu finden:
www.datenschutz.hessen.de

Das Gesetz über die Nutzung von Telediensten (Teledienstegesetz - TDG) sowie das Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten (Teledienstdatenschutzgesetz – TDDSG) finden Sie beim Bundesministerium der Justiz:
http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/index.html


Verantwortlichkeit für Links und Verweise:
Die Hessische Landesregierung haftet zivil- und strafrechtlich nur für die eigenen Inhalte, die sie in ihrem Internetangebot zur Nutzung bereithält. Soweit sie durch den als „Link“ gekennzeichneten Querverweis lediglich den Zugang zur Nutzung fremder Inhalte ermöglicht, ist sie nicht verantwortlich, da sie die Übermittlung der Informationen nicht veranlasst hat, den Adressaten der übermittelten Information nicht ausgewählt und die übermittelten Informationen auch nicht ausgewählt oder verändert hat. Eine automatische kurzzeitige Zwischenspeicherung fremder Informationen ist aufgrund der gewählten Aufruf- und Verlinkungsmethodik ausgeschlossen, so dass sich auch insoweit keine Verantwortlichkeit der Landesregierung ergibt.
 
Die verantwortliche Redaktion hat bei der erstmaligen Verknüpfung mit einem anderen Internetangebot seinen fremden Inhalt daraufhin geprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Sobald sie feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein bestimmtes Angebot, zu dem ein Link bereitgestellt wurde, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird sie den Verweis auf dieses Angebot unverzüglich aufheben, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wird.“

Bildnachweis und  Urheberrechte:
Wir weisen ausdrücklich auf die Verpflichtung zur Beachtung der Urheberrechte hin. Es ist untersagt, ohne weitere Absprachen mit der Hessischen Staatskanzlei, Bildmaterial (Logo, Wappen, Fotos, Grafiken) von den Seiten zur weiteren Verwendung herunter zu laden. Hiervon ausgenommen sind alle als solche gekennzeichneten Download-Angebote.

Geschlechterbezeichnung:
Um die Lesbarkeit der Informationen zu erleichtern, wird bei Personenbezeichnungen i.d.R. die männliche Form verwandt. Es sind jedoch jeweils männliche und weibliche Personen gemeint.

© 2014 Hessisches Ministerium des Innern und für Sport . Friedrich-Ebert-Allee 12 . 65185 Wiesbaden