Hessen Logo eGovernment Hessen hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Hessen auf der CeBIT
05.03.2014
Hessen auf der CeBIT 2014

Die hessische Landesverwaltung präsentiert sich in diesem Jahr zum elften Mal auf der CeBIT, der weltgrößten Messe für Informations- und Kommunikationstechnologie in Hannover. Top-Thema der Messe ist dieses Jahr "Datability" - die Fähigkeit, große Datenmengen in hoher Geschwindigkeit verantwortungsvoll und nachhaltig zu nutzen.

Mit aktuellen Tagesberichten von der Messe!


Logo IT-Planungsrat
24.02.2014
Der IT-Planungsrat auf der CeBIT 2014
Im Rahmen der CeBIT 2014 stellen erstmals Bund und Länder auf einem gemeinsamen Stand des IT-Planungsrats aus. Auf 600 Quadratmetern inmitten der Gemeinschaftsfläche „Government for you“ präsentieren alle 16 Länder sowie der Bund ihre Projekte. Hier geht es vorrangig um Darstellungen zum Stand der Digitalisierung in Deutschland, zu effizienterer Datenverarbeitung in den Verwaltungen und auch zu IT-Sicherheitsinitiativen. Abgerundet wird der Messeauftritt durch ein attraktives Vortrags- und Diskussionsprogramm. Das ausführliche Programm sowie die Präsentationsthemen können Sie den nebenstehenden Downloads entnehmen. Besuchen Sie den Stand des IT-Planungsrats in Halle 7.
CIO Westerfeld bei der Freigabe von eLISA.
13.12.2013
IT-Verfahren zur Emissionsmessberichterstattung in Hessen erfolgreich gestartet
Mit dem IT-Verfahren zur Emissionsmessberichterstattung – eLISA - ist es eindrucksvoll gelungen, die IT-technischen Werkbänke der Wirtschaft mit denen der Verwaltung erfolgreich zu verbinden.
Logo D115
28.11.2013
50.000 Euro für "Frankfurt-Offenbacher Doppelpass" bei der 115
Das Land Hessen fördert die Zusammenarbeit zwischen den Rhein-Main-Metropolen Frankfurt am Main und Offenbach bei der Behördennummer 115 im Rahmen der IKZ mit 50.000 Euro.
Staatssekretär Horst Westerfeld im Interview
31.05.2013
Frischer Wind in der Amtsstube
Horst Westerfeld hat betriebswirtschaftliches Denken in der IT des Landes Hessen verankert - und will nun IT-Services aus der Verwaltungs-Cloud anbieten.
Bericht in der Computerwoche
Teaserbild zum Festakt zur einheitlichen Behördenrufnummer 115 (Peters/zenobi)
10.04.2013
Einheitliche Behördennummer 115 immer weiter verbreitet – Bürgerservice zeigt seine Innovationskraft
Im Pfalzbau in Ludwigshafen am Rhein hat heute die 3. Teilnehmerkonferenz der einheitlichen Behördennummer 115 stattgefunden. Die Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen, Dr. Eva Lohse, begrüßte die rund 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Im Vordergrund der Konferenz standen die Entlastung des 115-Lenkungsausschusses und die Wahl der Mitglieder für die Gremien des 115-Verbundes durch die Vertreter der beteiligten Kommunen, Länder und Bundesbehörden. Darüber hinaus gab es Gelegenheit zum Austausch über innovative Themen des 115-Verbundes wie den Multikanalzugang, die Nutzung der 115 in Krisen sowie die Verbesserung der Erreichbarkeit.
© 2014 Hessisches Ministerium des Innern und für Sport . Friedrich-Ebert-Allee 12 . 65185 Wiesbaden

Aktuelles

Logo IT-Planungsrat
Transparenz - Kooperation - Nachhaltigkeit: Die E-Government-Landkarte stellt E-Government-Projekte von Bund, Ländern und Kommunen vor und zeigt die Vielfalt der Beiträge zur Umsetzung der Nationalen E-Government Strategie (NEGS). Detaillierte Projektinformationen befördern die Vernetzung von Projektleiterinnen und Projektleitern. Der intensive Erfahrungsaustausch hilft Mehrfachentwicklungen vermeiden und gibt E-Government in Deutschland eine nachhaltige Basis.

Links

Ziel des Projektes D115 ist es, Bürgerinnen und Bürgern den Zugang zu Auskünften über Leistungen der öffentlichen Verwaltung zu erleichtern.